Suche
Close this search box.

Onoda Herbstfest und Wanderung auf den Berg Yakurai

Onoda Herbstfest und Wanderung auf den Berg Yakurai
Suche
Close this search box.
Ausblick vom Berg Yakurai
Im Ortsteil Onoda von Kami-machi fand heute ein kleines Herbstfest statt. Dort traf ich mich mit einer japanischen Familie, die lange in Deutschland lebte. Wir unternahmen eine Wanderung auf den Berg Yakurai.

Inhaltsverzeichnis

Beim Herbstfest traf ich eine Teilnehmerin der Englisch-Konversationsrunde, sie schenkte mir selbstgemachte Süßigkeiten, welche sie hier zum Verkauf anbot und stellte mich einem Mann mittleren Alters vor, der vor 15 Jahren im Rahmen seines Studiums 10 Monate in Deutschland lebte. Nach angenehmen Gesprächen schaute ich mir die weiteren Essensstände und Blumengestecke an.

Mit der japanischen Familie hatte ich mich hier verabredet und die Kinder wollten im Anschluss endlich auch einmal auf den Berg Yakurai wandern, nachdem sie vor 1,5 Jahren von Berlin in den Heimatort ihrer Mutter gezogen waren. Somit kam nach dem SEA TO SUMMIT meine nächste und zweite Besteigung vom Berg Yakurai schneller als gedacht. Der Weg hat sich gelohnt, da die ersten Bäume gelb-rotes Laub hatten und der Himmel zur blauen Stunde wunderschön gefärbt war.

Im Anschluss besuchten wir eine Familie, welche eine Zeit lang in der Schweiz wohnte und in ihrem „Konzerthaus“ einen netten, kleinen Konzertsaal mit Flügel, Cembalo sowie Stangen und Spiegel zum Ballett tanzen hat. Wie ich erfuhr spielt die Mutter mit der Geige ebenso im Bach Hall Orchester.

Teile den Beitrag:

2 Antworten

  1. Lieber Markus
    Nun weiß ich nicht, ob mein Kommentar schon weggeschickt wurde. Ich danke Dir jedenfalls für die vielen Eindrücke, die Du teilst und ich freue mich, dass Du so viele Kontakte zu japanischen Familien hast. So lernst Du das Land gut kennen. Viele Grüße aus Berlin von Brigitte

    1. Liebe Brigitte,
      das mache ich sehr gerne. Mir ist es ein Anliegen, dass du und andere Menschen an meiner Erfahrung teilhaben können und Einblicke in dieses Land bekommen können. Danke für dein Interesse und fleißiges kommentieren.
      Viele Grüße
      Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

B&G Watersport Center mit Sakura

#SEA – Beginn des Schuljahres in Japan

Wenn die Schüler aus den Frühlingsferien zurückkommen, finden in den ersten Wochen einige feierliche und organisatorische Veranstaltungen statt. Ebenso werden schulische Angebote u.a. die Bukatsu vorgestellt. Auch im öffentlichen Dienst werden die neuen Mitarbeiter begrüßt und es gibt Willkommensfeiern.

Weiterlesen
Bottle Top Reward System

#SEA – Motivation im Wintertraining – Bottle Top Reward System

Das Wintertraining im Kanusport kann eintönig sein, gerade wenn die Trainingsmöglichkeiten eingeschränkt sind und wir aus Sicherheitsgründen nicht zum Paddeln auf das Wasser gehen können. Aus meiner Beobachtung und meinem damaligen Verständnis der kulturellen Besonderheiten habe ich mir deshalb Mitte Oktober letzten Jahres das „Bottle Top Reward System – ボトル・トップ・リワード・システム” überlegt. Nachdem ich über die letzten Monate positive Erfahrungen sammeln konnte, möchte ich euch das System und die Auswertung vorstellen.

Weiterlesen
selbstgemachter Mochi

Wie wird Ostern in Japan gefeiert?

Wie ich im Artikel zu Weihnachten geschrieben habe, leben nur 1-2% Christen in Japan. Im Vergleich zu Weihnachten war Ostern in dem Teil von Japan wo ich lebe nicht sichtbar. Als Nachbarn kamen wir dennoch zusammen.

Weiterlesen