Suche
Close this search box.

#SEA – Special High School Class

#SEA – Special High School Class
Suche
Close this search box.
Feuerwehr Training - Amphibienfahrzeug
Meine Donnerstage verbringe ich meistens an der Nakaniida High School. Dort findet ein spezielle Doppelstunde statt, in welcher Unternehmen oder andere Organisationen der Region besucht oder eingeladen werden.

Inhaltsverzeichnis

Inhalte des Oberstufenkurs

Der Kurs, welcher zum etwas größeren Teil aus Mädchen besteht, unternimmt verschiedene Aktivitäten mit regionalem Bezug oder zum Erlernen von Fähigkeiten, welche für ihre spätere Zukunft nützlich sind. Damit möchte sich die High School von anderen in Japan absetzen.

Meine Schüler haben beispielsweise gelernt, wie sie eine Drohnen-Performance kreieren (diese wurde beim Schulfestival aufgeführt), Videos schneiden oder eine Webseite erstellen. Das wurde in einem Projekt gebündelt, indem sie eine Webseite erstellten, welche verschiedene Arbeitsmöglichkeiten in der Region vorstellte, um neue Einwohner zu gewinnen. Außerdem lernten sie in diesem Schuljahr zu Paddeln, Rennrad zu fahren sowie Verkehrsregeln und die Räder bis auf ihre Einzelteile kennen und nahmen an einer Erste-Hilfe-Schulung inkl. AED-Bedienung teil. In Zukunft ist Parkgolf und Bouldern geplant.

Teilnahme an einer Feuerwehr Übung

Ein besonderes Highlight war die Unterstützung bei der Feuerwehrübung. Dabei wurde die Rettung eines Ertrinkenden mittels Kajaks, Schlauchboot, Amphibienfahrzeug und Helikopter geprobt. Mit dem Amphibienfahrzeug durften wir dann ebenso fahren. Dies ist eines von sechs Fahrzeugen, welche die Feuerwehr in Japan besitzt und mit umgerechnet 640.000 € eine wertvolle Anschaffung. Das Fernsehen und die regionale Presse waren ebenso anwesend und ein Nachrichtenbeitrag wurde beim Sender TBS veröffentlicht (entdeckst du mich zweimal?).

Dieser Artikel ist Teil einer Serie zu meinen Aufgaben als SEA, welche im Titel durch #SEA gekennzeichnet wird. Über die Suche „#SEA“ findest du weitere Artikel.

Teile den Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

B&G Watersport Center mit Sakura

#SEA – Beginn des Schuljahres in Japan

Wenn die Schüler aus den Frühlingsferien zurückkommen, finden in den ersten Wochen einige feierliche und organisatorische Veranstaltungen statt. Ebenso werden schulische Angebote u.a. die Bukatsu vorgestellt. Auch im öffentlichen Dienst werden die neuen Mitarbeiter begrüßt und es gibt Willkommensfeiern.

Weiterlesen
Bottle Top Reward System

#SEA – Motivation im Wintertraining – Bottle Top Reward System

Das Wintertraining im Kanusport kann eintönig sein, gerade wenn die Trainingsmöglichkeiten eingeschränkt sind und wir aus Sicherheitsgründen nicht zum Paddeln auf das Wasser gehen können. Aus meiner Beobachtung und meinem damaligen Verständnis der kulturellen Besonderheiten habe ich mir deshalb Mitte Oktober letzten Jahres das „Bottle Top Reward System – ボトル・トップ・リワード・システム” überlegt. Nachdem ich über die letzten Monate positive Erfahrungen sammeln konnte, möchte ich euch das System und die Auswertung vorstellen.

Weiterlesen
selbstgemachter Mochi

Wie wird Ostern in Japan gefeiert?

Wie ich im Artikel zu Weihnachten geschrieben habe, leben nur 1-2% Christen in Japan. Im Vergleich zu Weihnachten war Ostern in dem Teil von Japan wo ich lebe nicht sichtbar. Als Nachbarn kamen wir dennoch zusammen.

Weiterlesen